Radtourenfahren RTF
Kunstradsport
gemeinsame Veranstaltungen
Radball

Am Sonntag den 04.12. richtete der RV Schwalbe Gieboldehausen das Pokalfinale des Radsportbezirk Braunschweig aus. Für 12 Sportlerinnen und Sportler des RSV Löwe Gifhorn ging es um die begehrten Pokale. Hierzu wurden die Bestleistungen aus den Vorrunden zu den Punkten der Finalrunde addiert. Auf Grund der guten Vorrundenergebnisse gab es berechtigte Hoffnung auf ein gutes Abschneiden.

Gleich im ersten Wettkampf bei den Schülern U11 war ein knapper Ausgang zu erwarten. Bennet Strehle ging mit leichtem Vorsprung gegen seinen Konkurrenten vom RCE Othfresen an den Start. Am Ende belegte der Sportler vom RCE dann aber leider mit 0,11 Punkten Vorsprung vor Bennet Strehle den ersten Platz.

Auch bei den Schülerinnen U13 sollte der RCE die Nase vorne behalten. Dieses Mal aber mit klarem Vorsprung. Den zweiten Platz konnte sich dann aber Emma Kriebel vom RSV mit komfortablem Vorsprung auf die Drittplatzierte sichern. Einen Podestplatz knapp verpasst haben leider Maja Rutsch und Milla Preuß, die in der gleichen Klasse starteten. Beide konnten ihre persönliche Bestleistung verbessern und belegten am Ende Platz vier und fünf.

In der nächsten Altersklasse bei den Schülerinnen U15 sollte es dann aber endlich mit dem ersten Platz klappen. Alenia Lammers ging mit einem 13 Punkte Vorsprung aus der Vorrunde in den Wettkampf, sodass sie sich, obwohl ihre Konkurrentin aus Heere noch drei Punkte gut machte, ohne Probleme den Sieg sicherte.

In der Klasse der Juniorinnen gingen dann gleich vier RSV Talente an den Start. Paula Busse wurde hier ihrer Favoritenrolle gerecht. Ihren Vorsprung von über 30 Punkten konnte sie auf 54 ausbauen und sich so bei ihrem letzten Wettkampf in der Juniorenklasse den ersten Platz sichern. Ebenso souverän belegte Marla Wohltmann dahinter den zweiten Platz. Für sie ist es das erste Jahr bei den Juniorinnen, sodass sie im nächsten Jahr in Paulas Fußstapfen treten kann. Auch der dritte Podestplatz ging mit Sina Effinghausen an den RSV Löwe. Hierbei profitierte Sina von dem Ausfall einer Konkurrentin, die ihr diesen Platz hätte streitig machen können. Abgerundet wurde das gute Abschneiden der Juniorinnen von Linnéa Gellert. Sie belegte im Gesamtergebnis den fünften Platz.

Bei den Frauen gab es dann ein vereinsinternes Duell zwischen Mona Komnick und Jennifer Zauter um den ersten Platz. Beide erwischten einen guten Tag und obwohl Jennifer Zauter sogar persönliche Bestleistung fuhr, reichte der Vorsprung von Mona aus der Vorrunde für den ersten Platz vor Jennifer.

Auch der letzte Podestplatz ging mit Platz 1 im 2er Frauen Elite mit Paula Busse und Mona Komnick nach Gifhorn.

Die Talente des RSV Löwe können mit ihren Leistungen durchaus zufrieden sein und darauf hoffen, bei den Bezirksmeisterschaften im Februar vor heimischem Publikum ebenso erfolgreich abzuschneiden.

Ergebnisse 3. Durchgang

Gesamtergebnis

  • Bennet_Strehle_-_U11_3
  • Milla_Preuß_-_13_3
  • Sina_Effinghausen_-_U19_2
  • Marla_Wohltmann_-_U19_5
Radball - 25 Feb 2024 - Radball Landesmeisterschaft U 13 bis U19 - offen - 10:00
Radball - 02 Mär 2024 - Radball Oberliga 5. Spieltag - Hahndorf / Goslar - 12:00
Kunstrad - 10 Mär 2024 - 2. Bezirkspokal - Gieboldehausen - 10:00
Kunstrad - 06 Apr 2024 - 3. Junior Masters - Rauen - 09:30
Durch eine fast fehlerfreie Leistung bei den Bezirksmeisterschaften im Februar hatte Mona Komnick etwas überraschend die Qualifikation für den internationalen Deutschland-Cup im Kunstradsport...
Am vergangenen Samstag, den 13.05.2023, fanden in Achim die Landesmeisterschaften im Kunstradsport statt. Der RSV Löwe Gifhorn reiste mit vier Sportlerinnen und Sportlern an, um sich mit den Besten...
Am letzten Wochenende ging es für den RSV Löwe Gifhorn in den letzten Wettkampf vor dem Pokalfinale des Bezirks Braunschweig und den Landesmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler. Beim RV...
Endlich das lang ersehnte Heimspiel der Gifhorner RSV-Löwen am 5. Spieltag der Oberliga in der Sporthalle des Humboldt-Gymnasiums. Am Start waren in Bestbesetzung die Traumduos Christian Kramer mit...
5 Sportlerinnen des RSV Löwe Gifhorn hatten sich für die Landesmeisterschaft der Jugend und Elite am 04.03. im Rhüden qualifiziert. In allen drei Klassen, in denen sie starteten, gab es gute Chancen...
Äußerst erfolgreich präsentierten sich die Talente des RSV Löwe Gifhorn bei den Bezirksmeisterschaften im Kunst- und Einradsport am Wochenende vor heimischem Publikum im Sportzentrum Nord. Viele...