Radball
Kunstradsport
Radtourenfahren RTF
gemeinsame Veranstaltungen

Im Jahr 2019 fand der letzte Landesvergleich für die Schülerinnen und Schüler im Kunstradsport statt. Danach musste der Wettkampf pandemiebedingt abgesagt werden. Umso spannender war es nun zu sehen, wie sich die eigenen Sportlerinnen und Sportler in den letzten Jahren im Vergleich zu den anderen Vereinen entwickelt haben.
Sechs Sportlerinnen und Sportler des RSV Löwe Gifhorn hatten sich für die Meisterschaft am 21.05. in Schwanewede qualifiziert. Ziel war es, wie auch in den Jahren vor Corona, wieder möglichst viele Podestplätze zu erringen.

Jacob le CampionDie Grundlage hierzu legten gleich die beiden jüngsten Löwen, Jacob le Campion und Bennet Strehle in der Klasse der Schüler U11. Jacob ging mit der höchsten Wertung in den Wettkampf und wurde seiner Favoritenrolle auch gerecht. Mit neuer persönlicher Bestleistung konnte er sich gleich bei seiner ersten Landesmeisterschaft die Goldmedaille sichern. Etwas Pech hingegen hatte sein Vereinskamerad Bennet Strehle. Nach einer bis dahin guten Leistung, wurden ihm bei seiner letzten Übung wegen eines Sturzes leider 2 Punkte abgezogen. Am Ende verpasste er Silber nur knapp mit einem Punkt Differenz zu Franz Sander vom RCE Othfresen.

Emma KriebelErfolgreich ging es dann für die RSV Talente bei den Schülerinnen U13 weiter. Hier erkämpfte sich Emma Kriebel nach einer souveränen Leistung die Silbermedaille. Als weitere RSV Starterin belegte Maja Rutsch mit persönlicher Bestleistung Platz 5. Trotz einer neuen, schweren Übung zu Beginn ihrer Kür, hatte sie ihre Nerven im Griff und leistete sich keinen Fehler. Abgerundet wurde das gute Ergebnis durch den 8. Platz von Milla Preuß. Für sie war es die erste Teilnahme an einer Landesmeisterschaft und bereits die Qualifikation hierzu schon ein großer Erfolg.

Alenia lammersDas Schlusslicht im Medaillensammeln bildete dann Alenia Lammers bei den Schülerinnen U15. Für sie ist es die letzte Saison in der Schülerklasse und den Abschied konnte sie mit dem dritten Platz und einer Bronzemedaille feiern.

Mit 4 Medaillen bei 6 Starts konnten die RSV Talente wieder an ihre guten Leistungen von vor der Pandemie anknüpfen.

ERGEBNISSE

Radball - 26 Jun 2022 - Niedersachsen-Pokal U17-U19 - - 10:00
RSV - 03 Jul 2022 - Jahreshauptversammlung - Turnhalle Humboldt-Gymnasium - 16:00
Kunstrad - 27 Aug 2022 - 1. German Masters - Knetterheide - 00:00
Radball - 24 Sep 2022 - LRC-Cup - Ludwigsfelde/Brandenburg - 10:00
Nach zweijährigen Pause war die 13 RTF ein voller Erfolg und die 125 Teilnehmer haben auch die Anreise zur neuen Lokation am Humboldt-Gymnasium gefunden. Bei herrlichsten Sonnenschein haben...
Im Jahr 2019 fand der letzte Landesvergleich für die Schülerinnen und Schüler im Kunstradsport statt. Danach musste der Wettkampf pandemiebedingt abgesagt werden. Umso spannender war es nun zu...
Am 14.Mai nahm Paula Busse vom RSV Löwe Gifhorn an den Deutschen Meisterschaften im Hallenradsport in Amorbach (Bayern) teil. Dort wurden die Deutschen Meister im Kunst- und Einradsport, sowie im...
Der 44. Bezirkspokal im Kunst- und Einradsport des Radsportbezirks Braunschweig am vergangenen Wochenende war für die Sportlerinnen und Sportler des RSV Löwe Gifhorn eine gelungene Generalprobe in...
Am Samstag, den 30. April 2022, ging es für unsere Gifhorner Verbandsliga - Radballteams in das 170 km entfernte Oberneuland. Mit vorgesehenen 19 Spielen, ein langer Spieltag. Aber es kam anders....
Nach einem gelungenen Auftritt bei den 3. Junior Masters in Ilsfeld qualifiziert sich Paula Busse im 1er Kunstradsport für die Deutsche Hallenradsport Meisterschaft U17/U19. Für den RSV Löwe Gifhorn...