Am 4. Verbandsliga-Spieltag konnten alle 3 Gifhorner Mannschaften insgesamt 17 Punkte mit nach Hause bringen. Vor allem konnten sie das durch die dritte Gifhorner Vertretung mit Lukas Lehrach und Cedric Rowold. Die zweite Gifhorner Mannschaft konnte 4 Punkte mit nach Hause holen und die jüngere Vertretung aus der U19 musste sich, nach einer sehr guten Performance, mit 3 Punkten zufriedengeben.

Leider fehlte Gifhorn das notwendige Quäntchen Glück an diesem Spieltag und man unterlag alle drei Partien. Dadurch rutschen sie von Platz 1 auf Platz 5 in der Tabelle ab.

Am kommenden Samstag, den 10.02. findet der erste Rückrundenspieltag der Oberliga in Gifhorn (13 Uhr) statt.