Beide U19 Mannschaften haben sich für das Halbfinale zur DM qualifizieren können, Gifhorn 1 errang in Münster den ersten Platz und Gifhorn 2 in Halle noch den rettenden 3 Platz der ebenfalls zur Teilnahme zum 1/2 Finale berechtigt.

Gifhorn 1 (Kramer/Kriebel) bleibt weiterhin auf Platz 6 in der Tabelle und Gifhorn 2 (Rowold/Nilßon) immer noch letzter, obwohl ein Sieg und zwei Unentschieden!

Gifhorn 1 (Kramer/Kriebel)

Im ersten Spiel ging es gleich gegen den direkten Konkurrenten und Gastgeber aus Bilshausen (Tabellenplatz 5) ans Werk, Bilshausen ging schnell in Führung, anschließend gelang es Christian Kramer das Aufbauspiel der Bilshausener entscheidend zu stören und den Führungsspieler der Bilshausener quasi außer Gefecht zu setzen, so dass Gifhorn zur Halbzeit noch der Ausgleich zum 1:1 gelang.

Am Sonntag fand in der Turnhalle des Humboldt-Gymnasiums der vierte und somit letzte Punktspieltag im Radball der U15 statt.

Die Mannschaften aus ganz Niedersachsen kämpften um die Qualifikation zur Landesmeisterschaft. Leider hatten die kleinsten Gifhorner Löwen Steven Hollestelle und Leonard Nikoladze an den vorangegangenen Spieltagen zu viele Punkte liegengelassen um eine Chance auf die Quali zu haben.